Es hat einfach nicht gereicht

SC Bayer 05 Uerdingen 2F – TV Boisheim 1F 14:13 (8:8)
 
von Alicia Verlinden
 
Unser Ausflug nach Uerdingen verlief nicht so, wie wir es uns erhofft hatten. Drei unserer Rückraumspielerinnen mussten ersetzt werden, was uns leider nicht vollends gelang. Zwar stimmte die Abwehr in weiten Teilen des Spiels und mit dem Untentschieden zur Halbzeit konnten wir den Umständen entsprechend halbwegs zufrieden sein, doch schafften wir es nicht, unser Angriffsspiel auf die Platte zu bringen.

8 Tore erzielte Alicia Verlinden

Die Abwehr der Uerdingerinnen zwang uns dazu, den Druck lediglich über die Rückraumpositionen aufbauen zu können. Da uns hierzu die nötigen Wechseloptionen nicht zur Verfügung standen, fehlte uns gegen Ende der Partie schlichtweg die Kraft und somit auch die nötige Konzentration, um das Spiel noch zu unseren Gunsten entscheiden zu können. Dies zeigen auch die letzten Spielminuten , in denen auf beiden Seiten kein Tor mehr fiel – unsere Abwehr stand sicher, doch vorne hat es einfach nicht mehr gereicht.
Das nächste Heimspiel findet am 13.10. um 18:00 in der Ostschule statt – hier wollen wir wieder Gas geben, um die Niederlage auszugleichen und wieder positive Energien für die kommenden Partien zu gewinnen.
Torschützen: Alicia Verlinden (8/2), Ricarda Mooren (2), Silke Jennen (1), Anna von Gehlen (1), JuliaHeythausen (1)