Nachdem man bereits zwei Freundschaftsspiele gegen die C-Jugend des TSV Kaldenkirchen absolviert hatte, traf man sich in den Herbstferien (15./16.10.) zu einem kleinen gemeinsamen Trainingslager in der Halle Speckerfeld (Breyell). An beiden Tagen trainierten die Jugendlichen von 10:00 bis 14:00 Uhr. In einer starken Übungsgruppe lag das Hauptaugenmerk auf der Verbesserung der koordinativen Fähigkeiten.

Jedoch hatte man auch genug Zeit um das 1:1 Spiel zu verbessern, aber auch um neue Spielzüge einzustudieren.Da sich die Jugendlichen größtenteils aus der Schule kennen und dort gemeinsam in einer Handball-AG spielen, gab es keine Gruppenteilung. Man trainierte gemeinsam und beendete beide Trainingstage mit Spielchen in gemischten Mannschaften.


Wir bedanken uns für die Einladung des TSV Kaldenkirchen und hoffen ein Training dieser Art zu einem passenden Zeitpunkt wiederholen zu können.