Im ersten Trainingsspiel der neuen Saison trafen bei den Handballdamen des TVB (zum 40jährigen Jubiläum der Handballabteilung) die „jungen Wilden“ und die „Antiken“ – verstärkt durch ehemalige Boisheimer Spielerinnen – aufeinander. Die erste Hälfte ging klar an die Oldies, die vor allem im Kombinationsspiel glänzten. In der zweiten Halbzeit kamen die Jungen besser zu Recht. Tor um Tor wurde aufgeholt, vor allem durch Tempogegenstöße. Das Rückzugsverhalten der Oldies ließ in dieser Phase sehr zu wünschen übrig.

Fazit: Die Alten hatten am Ende noch einmal die Nase vorn, aber Spaß hatten alle. Gemeinsam saßen wir noch einige Stunden zusammen. Die dritte Halbzeit ging mit einem gerechten Unentschieden zu vorgerückter Stunde zu Ende…

Brigitte Jansen