Spielberichte Mixed Mannschaft Saison 2010/11:


1.Spieltag (Sonntag 26.09.2010/Anrath):

Am ersten Spieltag mussten wir das Eröffnungsmatch gegen die 1. Mannschaft der SG Dülken bestreiten. Nach einigen Höhen und Tiefen, die nicht an Kampfgeist mangelten, stand es nach vier Sätzen 2:2 und es kam zum Tie-Break. Leider schien uns die Puste auszugehen und wir hatten keine Tugenden mehr, um das Spiel zu unseren Gunsten zu entscheiden. So verloren wir am Ende 2:3 nach Sätzen!!!!!!!

Das zweite Spiel vergeigten wir dann ohne Kraft und Mumm gegen den vermeintlich leichteren Gegner, TV Anrath,  mit 0:3 und der Erkenntnis uns im ersten Spiel völlig verausgabt zu haben.

Aufstellung: Hubert Dortans, Hermann Canter, Martin Rebischke, Frank Nolte, Gabi Tichy, Eva Vogel, Annette Brunen, Ingrid Klatt


2.Spieltag (Sonntag 24.10.2010/Boisheim):

An unserem Heimspieltag traten wir im ersten Spiel gegen die TS St.Tönis an. Der erste Satz verlief sensationell, wir machten kaum Annahmefehler, fast jeder Angriff saß und so konnten wir diesen mit 25:15 für uns entscheiden. Aber alles was wir im ersten Satz richtig gemacht hatten, lief im Zweiten verkehrt und leider verloren wir dieses Spiel mit 13:25. Im dritten Satz versuchte unser Trainer Hubert durch zwei Auswechslungen die richtige Spur wiederzufinden, aber letztendlich gelang die Wende nicht und wir mussten uns 14:25 geschlagen geben. Durch einen weiteren Wechsel auf der Mittelblockerposition begünstigt, kämpften wir uns in das Spiel zurück und glichen nach 2:2 in Sätzen aus. Und es kam wie es in dieser, unseren, Situation kommen musste, trotz 13:10 Führung verloren wir den Tie-Break mit 13:15, und das nach fünf starken Angaben eines St.Tönisaniers.

Diesmal ließen wir die Köpfe nicht hängen und unsere ersten „Sechs“ spielten sich gegen den nächsten Gegner aus Fischeln in einen wahren Rausch. Ohne Auswechslungen überfuhren sie unseren Gegner mit 3:0 Sätzen und 75:37 Punkte. Erster Sieg und hoffentlich eine Initialzündung für die Saison!

Aufstellung: Hubert Dortans, Hermann Canter, Martin Rebischke, Frank Nolte, Jörg Ungerer, Gabi Tichy, Eva Vogel, Julia Kuhnen